1aec191d-9f81-48e7-8474-f6fe003e7d18 Kopie.JPG

FRÜHERE PROJEKTE

Ziele verwirklichen

 

VR-DIGICATION

Mit VR-DIGICATION unterstützen wir als UNESCO-Akteure der „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ sowie mit unserer Forschung zu „Deeper Learning“ eine ganzheitliche und transformative Bildung, die sowohl Lerninhalte und -ergebnisse, als auch die Pädagogik und die Lernumgebung berücksichtigt. Lehren und Lernen soll dabei auf interaktive Weise gestaltet werden, um forschendes, aktionsorientiertes und transformatives Lernen zu ermöglichen. Der Ansatz von VR-DIGICATION dient somit nicht nur dazu, Nachhaltigkeitsthemen, wie Klimaschutz und Biodiversität zu thematisieren, sondern fördert auch kritisches Denken und Teamfähigkeit. Um diese innovative Lernform im Unterricht zu ermöglichen, bedarf es aber auch entsprechender Medien und Unterrichtsmaterialien!


Aktuell ist die Unterrichtssituation in den meisten Schulen mit einer Fahrschule zu vergleichen, wo es durchaus digitalisierten theoretischen Unterricht gibt, aber leider keine Fahrzeuge, um die Theorie in der Praxis zu erproben und zu festigen.


Schülerinnen und Schüler erhalten im Rahmen von VR-DIGICATION -durch die Förderung der teilnehmenden Volks-und Raiffeisenbanken- hochwertige Digitalisierungsmedien, sowie die dazugehörige Lern- und Unterrichtsmaterialien, die ein oder mehrere SDGs betreffen, und zentrale Lernziele und Ansätze sowie Verflechtungen und Zielkonflikte zwischen bestimmten Zielen hervorheben. VR-Digication holt die Lernenden auf ihrem Wissensstand ab und lässt sie mit Spaß die Welt der Elektrotechnik, Sensorik, Robotik und Nachhaltigkeit erforschen.


VR-DIGICATION stellt sicher, dass Medien und Unterrichtsmaterialien zum Einsatz kommen, die auf die genannten Kriterien einzahlen und Lehrende und Lernende bei der Auseinandersetzung mit einzelnen BNE-Themen unterstützen!

VR DigiCation Imagewerbung.jpg